Facebook, Instagram, Whatsapp & Co

Hier findest du einen kurzen Überblick über die bekanntesten und meist genutzten Plattformen.

  • Facebook ist das größte und bekannteste Social Network der Welt.
  • WhatsApp ist eine mobile Nachrichten App, die den Datentarif verwendet, den du für das Surfen im Internet benutzt.
  • Instagram ist ein kostenloser Onlinedienst um Fotos und Videos mit anderen zu teilen.
  • Snapchat ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst zur Nutzung auf Smartphones und Tablets. Snapchat einfach erklärt bei Schau hin.
  • Twitter ist eine Anwendung mit der du digital telegrammartige Nachrichten verschicken kannst.
  • TikTok Videoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos und anderen kurzen Videoclips, das zusätzlich Funktionen eines sozialen Netzwerks anbietet.
  • Pinterest – Ermöglicht das Erstellen und Sammeln einer eigenen Bilder-Pinnwand.

Ab welchem Alter sind soziale Netzwerke erlaubt?

In der Datenschutzgrundverordnung ist festgeschrieben, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten nur nach Einwilligung der betroffenen Person rechtmäßig ist. Das heißt im Klartext, dass keine Daten von dir ohne deine Zustimmung veröffentlicht werden dürfen. Bist du noch nicht 16 Jahre alt, muss also ein Erziehungsberechtigter zustimmen, dies gilt auch bei Social-Media-Accounts. Für Jugendliche, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen Eltern oder Erziehungsberechtigte ihre Einwilligung geben und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes zustimmen.

  • Instagram – Mindestalter 13 Jahre
  • WhatsApp – Mindestalter 16 Jahre
  • YouTube – Für die aktive Nutzung von YouTube (eigener Kanal und Kommentare) wird ein Google-Konto benötigt. Das kann im vollen Umfang erst mit einem Mindestalter von 16 Jahren erstellt werden.
  • Snapchat – Mindestalter 13 Jahre
  • TikTok – Mindestalter 13 Jahre. Für Jugendliche unter 18 Jahren setzt die Karaoke-App zudem eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten per E-Mail voraus
  • Facebook – Mindestalter 13 Jahre
  • Twitter – Mindestalter 13 Jahre

Stand November 2019