Essstörungen

Hier bekommst du Informationen über Magersucht & Co und wo du Hilfe finden kannst.

Ob Ess-Brech-Sucht (Bulimie), Magersucht (Anorexia nervosa) oder Fettsucht (Adipositas). Essstörungen sind psychosomatische Erkrankungen. Mittelpunkt aller Essstörungen ist die zwanghafte Beschäftigung mit dem Thema Essen. Bei allen chronisch gewordenen Essstörungen sind lebensgefährliche körperliche Schäden, wie Unterernährung, Mangelernährung oder Fettleibigkeit möglich.

Welche Anzeichen für eine Essstörungen sprechen und wo es Hilfsangebote und Beratungsstellen gibt, erfährst du auf unserem Infoblatt in der Downloadbox und auf diesen Seiten:

  • BZgA-Essstörungen – Infoplattform der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • ANAD – Informationen zu essgestörten Krankheitsbildern
  • Magersucht – Selbsthilfe bei Essstörungen e.V.
  • klicksafe – Verherrlichung von Essstörungen im Internet
  • love-u-feel-free – Seite gegen den Schönheitswahn


Stand: August 2019