Erasmus+ Jugend in Aktion

Erasmus+ JUGEND IN AKTION ist das Förderprogramm für junge Menschen zwischen 13 und 30 im Bereich der nicht-formalen und informellen Bildung. Junge Menschen sollen durch die Teilnahme Lust bekommen, ...

… Europa mitzugestalten, Solidarität und Toleranz über Grenzen hinweg entwickeln und zur aktiven europäischen Bürgerschaft ermutigt werden.

Für die Umsetzung dieser Ziele werden unter den drei Leitaktionen folgende Fördermöglichkeiten umgesetzt:

Leitaktion 1: Lernmobilität von Einzelpersonen:

  • Jugendbegegnungen
  • Europäischer Freiwilligendienst
  • Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte der Jugendarbeit

Leitaktion 2: Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren:

  • Strategische Partnerschaften
  • Transnationale Jugendinitiativen

Leitaktion 3: Unterstützung politischer Reformen

  • Strukturierter Dialog

Weitere Informationen und die einzelnen Aktionsbereiche gibt es in der rechten Downloadbox.