Schuljahr im Ausland

Du träumst davon während deiner Schulzeit Erfahrungen im Ausland zu sammeln? Ein Schuljahr im Ausland bietet dir die Möglichkeit deine Fremdsprachkenntnisse zu verbessern, eine andere Kultur zu entdecken und neue Leute kennen zu lernen.

Ein Schulaufenthalt im Ausland kann in unterschiedlichen Ländern, Regionen und Städten stattfinden. Dabei muss es nicht gleich ein komplettes Jahr sein, sondern du kannst schon ab 3 Monaten ins Ausland.
Während deines Aufenthalts bist du meist in einer Gastfamilie untergebracht und kannst neben den kulturellen Unterschieden in der Schule auch den landestypischen Alltag kennenlernen.

Ein Schuljahr im Ausland ist generell weltweit möglich. Das klassische Programm ist der High School Aufenthalt, wobei die USA hinter Kanada, Neuseeland und Australien, sowie europäischen Ländern wie Großbritannien, Irland, Frankreich und Spanien das beliebteste Gastland unter Schüler(inne)n ist.
Bei der Wahl deines Gastlandes solltest du natürlich gute Sprachkenntnisse vorweisen können und dich auch über die Kultur vor Ort informieren.

Grundsätzlich bietet sich ein Schulaufenthalt im Ausland zwischen der Mittelstufe und der Oberstufe an und teilweise lässt sich das Schuljahr auch als offiziell abgeleistete Schulzeit anerkennen.

Weitere Informationen und Links zu Voraussetzungen, Zeitpunkt, Finanzierung und Vermittlungsorganisationen findest du im Infoblatt in der Downloadbox.

Erfahrungsberichte über ein Schuljahr im Ausland findest du bei unseren Weltreportern.

Stand: Juni 2019