Arbeitsplatzsuche

Tipps und Infos zu Arbeitsplatzsuche, Jobprogrammen und zum Leben und Arbeiten im Ausland

Arbeitsplätze im Ausland gibt es für Ausgelernte und Berufstätige, aber auch für Schüler/-innen und Studenten/-innen. Anlaufstellen für die Jobsuche findest du in unserem Infoblatt in der rechten Downloadbox.

Bevor du einen Job in einem anderen Land antrittst, solltest du dich informieren, ob du dafür ein Visum und eine Arbeitserlaubnis benötigst. Für EU-BürgerInnen ist es einfacher in einem Mitgliedsland der Europäischen Union zu arbeiten als in Übersee, da kein Visum benötigt wird.

Zu länderspezifischen Infos zu Aufenthaltsvoraussetzungen, Arbeitsmarkttrends, Löhne, Steuern, Anerkennung von Abschlüssen, Sozialversicherung und ähnlichem kannst du dich bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Agentur für Arbeit beraten lassen.

Tipps zum Bewerben im Ausland gibt es bei Berufsstart.

Unter Auslandsjob findest du Tipps und Tricks zur Auslandsjob-Suche sowie länderspezifische Informationen.

Rat und Hilfe in der EU zu Leben, zu Reisen und zu Arbeiten bietet die Europäische Kommission. Sie stellt auch ein europaweites Jobportal EURES zur Verfügung.

Mehr zu Jobben im Ausland, Jobprogramme und Jobbörsen im Ausland findest du in unserem Infoblatt in der Downloadbox.


Stand: September 2019