Soziale Einsätze in Deutschland

Programme und Möglichkeiten sich gemeinnützig in Deutschland einzusetzen

Freiwilligendienste sind ein guter Übergang von der Schule zur Ausbildung oder zum Studium. Dabei kannst du dich für eine bestimmte Zeit in einer Einrichtung oder Organisation engagieren, erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln und deine eigenen Fähigkeiten erproben. Die Dienste werdeninder Regel ab September für ein Jahr im sozialen, pädagogischen, kulturellen und ökologischen Bereich durchgeführt und vermitteln neue Erfahrungsschätze. Inzwischen gibt es aber auch Einsatzstellen und Träger, die einen flexiblen Beginn ermöglichen.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder für eine bestimmte Zeit in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern in Deutschland engagieren.
Mehr erfahren

Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr in Deutschland (FSJ/FÖJ)

Während des Freiwilligen Sozialen Jahres/Freiwilligen Ökologischen Jahres kannst du in einer gemeinnützigen Einrichtung in Deutschland mitarbeiten.
Mehr erfahren

Workcamps

Workcamps sind Kurzzeitfreiwilligendienste, bei denen junge Menschen aus verschiedenen Ländern zusammenkommen, um gemeinsam an einem Projekt im Sozial-, Kultur-, Natur- oder Umweltschutzbereich zu arbeiten.
Mehr erfahren