Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteEUROPASoziale Einsätze im Auslandweltwärts – Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst

weltwärts – Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst

Weltwärts ist ein vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geförderter Freiwilligendienst, der jungen Menschen den interkulturellen Austausch in Entwicklungsländern ermöglicht.

Der Einsatz soll das Engagement für die Eine Welt nachhaltig fördern und versteht sich als Lerndienst für junge Menschen. Durch die Arbeit vor Ort kannst du das Leben in einem Entwicklungsland kennenlernen und unter anderem auch lernen, globale Abhängigkeiten besser zu verstehen.


Teilnahmevoraussetzungen

  • zwischen 18 und 28 Jahre alt
  • gesundheitliche Eignung für den Auslandseinsatz
  • Interesse an den Kulturen und Lebensverhältnissen in Entwicklungsländern
  • Haupt- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare Voraussetzungen
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder ein entsprechendes Aufenthaltsrecht
  • Gute Kenntnisse der im Gastland gesprochenen Sprache

 

Dauer

  • 6 bis 24 Monate (meistens jedoch 12 Monate)

 

Leistungen

  • monatliches Taschengeld
  • vor Ort eine angemessene und ortsübliche Unterkunft und Verpflegung
  • Erstattung der Reisekosten
  • Anspruch auf Weiterzahlung des Kindergelds
  • Absicherung in der Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Seminartage und pädagogische Begleitung
  • Anspruch auf Urlaub
  • wird als Wartezeit fürs Studium angerechnet und bei vielen Ausbildungs- und Studiengängen als Praktikum anerkannt (vorher bei der jeweiligen Ausbildungsstätte erkundigen)

 

Einsatzstellen

Ob es um den Schutz des brasilianischen Regenwaldes, Ackerbau in Vietnam, Solarenergie in Burkina Faso oder ein Heim für Straßenkinder in Ghana geht – die Arbeitsfelder bei weltwärts sind vielfältig. Für eine Stelle musst du dich bei einer anerkannten Entsendeorganisation in Deutschland bewerben. Diese entsendet dich dann in ein Projekt ins Ausland. Die Entsendeorganisationen findest du hier.

 

Stand: Januar 2017

Last-Minute-Markt für Auslandsaufenthalte

weltwärts Video