Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteEUROPASoziale Einsätze im AuslandFreiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr im Ausland (FSJ/FÖJ)

Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr im Ausland (FSJ/FÖJ)

Während des Freiwilligen Sozialen Jahres/Freiwilligen Ökologischen Jahres im Ausland kannst du in einer gemeinnützigen Einrichtung im weltweiten Ausland mitarbeiten.

Einsatzstellen im Ausland gibt es weltweit im sozialen, pädagogischen oder auch ökologischen Bereich.


Teilnahmevoraussetzungen

  • zwischen 18 und 27 Jahre alt
  • Grundkenntnisse der jeweiligen Landessprache sind von Vorteil

 

Dauer

  • in der Regel ab September für 6 bis 12 Monate (Verlängerung auf 18 Monate möglich)

 

Leistungen

  • monatliches Taschengeld
  • freie Unterkunft und Verpflegung (falls die Einsatzstelle das nicht stellen kann, wird ein Pauschalbetrag ausbezahlt)
  • Anspruch auf Weiterzahlung des Kindergeldes
  • Absicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung und Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge; die Zeit des FSJ/FÖJ wird für die Altersvorsorge angerechnet
  • Seminartage und pädagogische Betreuung
  • Anspruch auf Urlaub
  • wird als Wartezeit fürs Studium angerechnet und bei vielen Ausbildungs- und Studiengängen als Praktikum anerkannt (vorher bei der jeweiligen Ausbildungsstätte erkundigen)
  • Da der Bund nur die Begleitseminare finanziert und die übrigen Kosten vom Träger übernommen werden müssen, wirst du bei einem Auslandseinsatz oftmals gebeten, einen Unterstützerkreises zur Deckung der Restkosten aufzubauen. Was das ist und wie du ihn aufbauen kannst, erfährst du hier.

 

Einsatzstellen im Ausland

Engagieren kannst du dich z.B. in einem Naturschutzprojekt in Uganda, einem Flüchtlingsverein in Frankreich, einer Theaterschule für Straßenkinder in Bolivien und vieles mehr. Für eine Stelle musst du dich frühzeitig (mind. ein Jahr im Voraus) bei Trägerorganisationen in Deutschland bewerben.

Weitere Infos und die Trägerorganisationen findest du beim Bundesarbeitskreis FSJ bzw. beim Bundesarbeitskreis FÖJ. Eine FSJ-Stellenbörse findest du hier.

 

Stand: Januar 2017