Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteEUROPASoziale Einsätze im AuslandDeutsch-Französischer Freiwilligendienst

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

Engagier dich durch den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst in einem Verein oder an einer Schule in Frankreich.

Der deutsch-französische Freiwilligendienst ist ein Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks, der Agentur des Service Civique und des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend . Es stärkt den interkulturellen Austausch und bietet dir die Möglichkeit erste berufliche Erfahrungen in einem Verein oder einer Schule in Frankreich zu sammeln und deine Sprachkenntnisse zu verbessern.


Teilnahmevoraussetzungen

  • zwischen 18 und 25 Jahre alt
  • Französischkenntnisse sind nicht bei allen Stellen erforderlich

 

Dauer

  • 10 bis 12 Monate

 

Leistungen

  • monatliches Taschengeld
  • Geld für die Unterbringungs- und Verpflegungskosten
  • Anspruch auf Weiterzahlung des Kindergeldes
  • Absicherung in der Kranken- und Rentenversicherung
  • Möglichkeit über das DFJW ein Sprachkursstipendium für einen Intensivsprachkurs von 4-6 Wochen zu beantragen
  • binationale Seminare und pädagogische Begleitung

 

Einsatzstellen

In französischen Vereinen gibt es Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Kultur, Umwelt, Soziales oder Sport. Der Freiwilligendienst in Vereinen beruht auf Gegenseitigkeit, d.h. ein deutscher und ein französischer Verein entsenden und empfangen gleichzeitig eine/n Freiwillige/-n. Um teilzunehmen, brauchst du also eine Entsendeorganisation in Deutschland. Eine Liste dieser Entsendeorganisationen und Infos zur Bewerbung gibt es hier.

An einer französischen Schule kannst du am Schulalltag mitwirken und diesen durch deine Kultur bereichern. Anders als beim Freiwilligendienst im Vereinswesen, kannst du dich direkt beim Deutsch-Französischen Jugendwerk bewerben, die dich dann mit der Schule in Frankreich in Verbindung bringt. Nähere Infos zur Bewerbung gibt es hier.

 

Stand: Januar 2017

Online Auslandsberater

Last-Minute-Markt für Auslandsaufenthalte